ICh BIN

ANNA

WARGA-HOSSEINI.

SICHERHEITSFACHKRAFT
ARBEITSPSYCHOLOGIN
BRANDSCHUTZBEAUFTRAGTE
Bild1
SIS lOGO.png
kernstock_logo.jpg
MEINE KOOPERATIONSPARTNER

SIS ist ein Unternehmen mit Spezialkenntnissen auf dem Gebiet der Errichtung von Sicherheitsanlagen, wie z.B. Alarmanlagen, Videoüberwachung, elektronische Zutrittssysteme 

und Brandmeldeanlagen, sowie ein

namhaftes sicherheitstechnisches Zentrum in der Steiermark.

Für Kunden von SIS bin ich als Brandschutzbeauftragte tätig.

Als Kooperationspartnerin der Demografieberatung kann ich die Unternehmensberatung im Human Capital Bereich meinen Kunden kostenlos anbieten. Die Teilnahme am Programm wird vom Europäischen Sozialfonds und Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend finanziert und ist für Unternehmen kostenfrei nutzbar.

In der Demografieberatung werden für jeden Betrieb individuelle Lösungen entlang der 5 Handlungsfelder erarbeitet: (1. Arbeitsgestaltung, 2.Führung & Kultur, 3. Personalmanagement, 4. Wissen und Kompetenzen, 5. Gesundheit).

Kernstock ist ein sicherheitstechnisches Zentrum in Wien, mit dem ich seit über 2 Jahren kooperiere.

Kernstock ist einerseits auf BBG-Kunden spezialisiert, das sind öffentliche Dienststellen und Einrichtungen, wie z.B. Länder, Gemeinden, Schulen und Hochschulen, darüber hinaus werden auch viele privatwirtschaftliche Kunden von Kernstock betreut. In den letzten Jahren durfte ich für Kernstock einige sicherheitstechnische Aufträge erfüllen.

MEINE ANGEBOTE
ARBEITS-
PSYCHOLOGISCHE
BERATUNG
SICHERHEITSTECHNISCHE
BERATUNG UND BEGEHUNGEN
Logo_psyundtech_gro%C3%9F_edited.png
ZEITMANAGEMENT
EVALUIERUNG PSYCHISCHER BELASTUNGEN
BRANDSCHUTZ
ARBEITSPLATZ-EVALUIERUNG
STRESSPRÄVENTION
UNTERWEISUNG
VORTRÄGE &
WORKSHOPS
 
ÜBER PSY & TECH

Zwei Präventionsleistungen vereint ("PSY" - Arbeitspsychologie & "TECH" – Sicherheitstechnik) sorgen für einen ganzheitlichen Beratungsansatz! Die Erhöhung der Arbeitssicherheit durch psychologische Maßnahmen, wie bewusstseinsbildende Schulungen runden die sicherheitstechnischen Leistungen optimal ab!

ARBEITSPSYCHOLOGIE

Unter Arbeitspsychologie versteht man in erster Linie die Ermittlung und Beurteilung der psychischen Belastungen in der Arbeit, sowie die Erhöhung der Ressourcen durch passgenaue Maßnahmen. Dieser Prozess ist in Österreich bekannt unter der Evaluierung psychischer Belastungen und ist seit 2013 laut §§ 4 und 5 Arbeitnehmerschutzgesetz  für alle Unternehmen verpflichtend. 
Die Maßnahmen, die im Rahmen der Evaluierung umgesetzt werden, reduzieren nicht nur die Belastungen der Mitarbeiter, sondern erhöhen auch den betrieblichen Erfolg des Arbeitgebers. Die Reduktion der Belastung "Zeitdruck" bedeutet für den Arbeitgeber beispielsweise eine große Kostenersparnis, da suboptimale Arbeitsprozesse erkannt und optimiert werden.

  • Steigerung der Produktivität

  • Optimierung der Arbeitsprozesse

  • Erhöhung der Identifikation mit dem Unternehmen

  • Reduktion der Krankenstände und Krankenstandskosten

  • Senkung der Mitarbeiterfluktuation

  • Verbesserung des Betriebsklimas

IHR GEWINN
 
Graue Schwebe
SICHERHEITSTECHNIK

Die Sicherheitstechnik beschäftigt sich mit der Sicherheit der Arbeitnehmer, um die Gefahren für ihre Sicherheit und Gesundheit zu minimieren.

Dabei sind laut Arbeitnehmerschutzgesetz eine Vielzahl an verpflichtenden Auflagen, wie die Ermittlung und Beurteilung von Gefahren, die Festlegung von Maßnahmen zur Gefahrenverhütung oder die Organisation und Moderation der Unterweisungen, zu erfüllen. Um Ihnen eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, werden regelmäßige Begehungen durchgeführt, in denen alle Arbeitsplätze sicherheitstechnisch überprüft werden.

BRANDSCHUTZ

Unter Brandschutz versteht man alle Maßnahmen, die der Entstehung und Ausbreitung eines Brandes  vorbeugen und die Rettung von Menschen sowie wirksame Löscharbeiten bei einem Brand ermöglichen. Für die Organisation des betrieblichen Brandschutzes sind Brandschutzbeauftragte zu bestellen, welche den Brandschutz im Betrieb organisieren und regelmäßige Brandschutzbegehungen durchführen.

ERFAHRUNG

2018 – JETZT

PSY & TECH

Tätigkeit als selbstständige Arbeitspsychologin, Sicherheitsfachkraft, Brandschutzbeauftragte, 

arbeitspsychologische und sicherheitstechnische Beratungen im Rahmen der jährlichen Präventionszeit, sicherheitstechnische Begehungen, Brandschutzbegehungen, Durchführung von Arbeitsplatzevaluierungen und Unterweisungen

2018 – JETZT

DEMOGRAFIEBERATUNG

Tätigkeit als psychologische Unternehmensberaterin, Beratungen zu den Themen „Arbeitsgestaltung“, „Personalmanagement“, „Wissen & Kompetenzen“, „Führung & Kultur“, „Gesundheit“

2014–2019

AMZ-OST

Tätigkeit als Arbeitspsychologin im arbeitsmedizinischen Zentrum Absenger KG, Durchführung aller arbeitspsychologischen Verpflichtungen gemäß Arbeitnehmerschutzgesetz (Evaluierung psychischer Belastungen, Wirksamkeitskontrolle, Alternsgerechtes Arbeiten), Moderation von Workshops & Vorträgen, Durchführung von Gruppeninterviews, Auswertung von schriftlichen Befragungen

2008 – 2014

KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT

Psychologie- Studium mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie,

Postgraduelle Ausbildung zur Arbeits- und Organisationspsychologin

KONTAKT

PSY & TECH
Arbeitspsychologie - Sicherheitstechnik e.U.

Petri Au 4
8042 Graz
Österreich

Inhaberin: Mag. Anna Warga-Hosseini

Telefon: +43 (0)664 / 168 54 68
E-Mail: office@psyundtech.at